Klasse 4b ⭐


Projektwoche Thema Weihnachten in anderen Ländern

 

Die Klasse 4B hat viele Dinge über die jeweiligen Länder an Weihnachten herausgefunden. Die Plakate sind gut gestaltet und mit Wissen beschrieben und gestaltet. Man findet zum Beispiel Informationen über die Traditionen, das Essen, die Geschenke-Überbringer, die Religion, die Zeit der Bescherung und den Schmuck. Die Klasse hat mit viel Lust und Spaß an den Plakaten und Ausstellungen gearbeitet. Die bisherigen Referate verliefen gut und wir haben viel gelernt. Milenas Mutter hat die Plakate mitgebracht. An den Wänden und an der Tafel hängen schöne unter wissenswerte Plakate. Auch Ausstellungs-Tische wurden aufgebaut. Wegen Corona können leider auch viele Dinge nicht gemacht werden und Eltern können sich die Plakate leider nicht direkt ansehen. Aber es gibt ja noch die Homepage, wo man sich die Bilder von den Plakaten und Ausstellungstischen angucken kann.

 

Projektwoche

 

Das Thema der Projektwoche in der 4B hieß Weihnachten in anderen Ländern. Zum Beispiel waren die Länder: Norwegen, Italien, Schweden, Ecuador oder Spanien. Am Montag brachte fast jedes Kind zu seinem Land einen oder mehrere Texte mit. Zuerst musste man in den Texten markieren, was, man aufschreiben möchte. Das hat bei den meisten sehr lange gedauert. Milenas Mutter hat für jedes Kind ein weißes Plakat gekauft. Dafür möchte sich die Klasse 4B auch bedanken. Am Dienstag hatte jedes Kind mindestens mit dem Plakat begonnen. Drei Kinder waren auch schon fertig. Diese Kinder mussten dann noch einmal überprüfen ob sie alles auf dem Plakat drauf hatten. Ja, es war alles drauf: die Rituale, der Schmuck, das Essen, die Geschenke-Überbringer und was „Frohe Weihnachten“ auf der anderen Sprache heißt. Dann haben sie sich Karteikarten gemacht. Als auch das fertig war haben sie geübt. Wegen Corona konnte man leider nur abgepackte Essen Sachen für den Vortrag mitbringen. Am Mittwoch konnten Annika, Charlotte und Fiona schon vorstellen. Annika hat Italien und brachte Panettone mit. Das ist ein Kuchen, bei dem man viele verschiedene Sachen rein tun kann. Danach war Charlotte mit Schweden dran. Sie brachte Schmuck mit. Der Vortrag war sehr spannend. Nach Charlotte war Fiona dran. Sie berichtete über Norwegen und brachte Jule-Marzipan mit. Das ist Marzipan mit Schokolade drum. Dies war mein kleiner Einblick in unsere Projektwoche.

 


von Fiona & Charlotte, 4b

Unsere Bildergalerie: