Herzlich Willkommen an der Grundschule Arnold-von-Wied


So erreichen Sie uns schnell und einfach:

Vilicher Straße 2

53225 Bonn

Tel. 0228/476695

Fax 0228/465445

schulleitung@avw.nrw.schule

 



Hier können Sie unseren Gebäudeplan anschauen

Hier können Sie unseren aktuellen Terminplan anschauen. 


Bücher gesucht!

Wegen der schlimmen Überschwemmungen vor den Sommerferien sind viele Schulen überschwemmt worden. So auch in Heimerzheim. Bis vor drei Wochen mussten die Kinder der Schulen in Heimerzheim in anderen Schulen unterrichtet werden. Jetzt sind sie in Containern untergebracht uns sind froh wieder in ihrer Schulgemeinschaft zu sein. Dennoch fehlen ihnen Bücher und Regale im Klassenzimmer. Deshalb hat die Arnold-von-Wied Schule beschlossen der Swistbachschule in Heimerzheim zu helfen!

Und zwar so: 

Wir sammeln Bücher, die wir dann für ihre Bibliothek spenden. 

Wenn auch Sie Bücher spenden wollen, müssen Sie am 22.1.22 zwischen 11:00Uhr und 13:00Uhr die Bücher am Tor der Arnold-von-Wied Schule abgeben. Die Schule in Heimerzheim freut sich schon sehr auf die neue Bibliothek mit Ihren Büchern. 

(Text von Matilda, Matilda und Melina, Klasse 4a)

 

Hierzu auch der passenden Elternbrief. 

 

Die wunderbare Idee hierzu entstand im Sommer im Rahmen der Kommunionsvorbereitung der jetzigen Viertklässer.


Informationen und Formulare zur Anmeldung finden Sie hier


Aktuelle Elternbriefe finden Sie hier


EInblick in die Fächer


 

 

 

 

 

Es weihnachtet sehr..

 

Ein sonnige und eiskalter Dezembertag, kurz vor den Weihnachtsferien veranlasst uns den nahegelegenen Rheinstrand zu besuchen. Auf schwarzer Pappe legen die Kinder der Klasse 4a Szenen aus der Weihnachtsgeschichte nach. Erstaunlich schnell finden die Kinder die passenden Steine und Stöckchen und halten mit dem iPad die besonderen Motive fest.

Spontan entsteht die Idee, die Steine in den Jackentaschen zu verstauen und die Bilder für alle Schüler*innen sichtbar in der Pausenhalle auszustellen.  


 

Berühmte Bonner: August Macke

 

Marienkirche in Bonn mit Häusern 1911

 

Ein Gemeinschaftswerk der Klasse 4a 


Aktivitäten

Am 19.11.21 fand der bundesweite Vorlesetag auch bei uns statt. Herr Lilischkis mit "Quentin, der Abenteurer" (Undino Woitrowitz), Frau Schwarzer mit "Schiefe Märchen und schräge Geschichten" (Paul Maar), Frau Brendel mit "Das Neinhorn" (Marc-Uwe Kling) und Frau Maar mit "Ein mittelschönes Leben" (Jutta Bauer/Kirsten Boie) sorgten für gespannte Stille, herzhaftes Lachen und viel Spaß bei den Kindern. 

Wir bedanken uns bei allen Vorleser*innen. 

 Am 11.11.2021 fand unser Martinszug statt.

Wir bedanken uns vor allem beim Bürgerverein Schwarzrheindorf, der uns die Weckmänner spendiert hat. 

Die Kinder haben im Vorfeld mit großer Freude ihre Laternen gebastelt und das bevorstehende Ereignis im Kunstunterricht bearbeitet. Es war ein stimmungsvoller Abend.  


Bonn Picobello

Am Montag den 4. Oktober waren wir mit unserer Klasse Müll sammeln. Als erstes waren wir auf dem Spielplatz und ein Kind hat sogar eine Fußmatte gefunden.

Dann sind wir weiter zur Kirchwiese gegangen. Da waren bestimmt zehn Flaschen!

Es hat Spaß gemacht mit der Klasse Müll einzusammeln und wir waren froh, dass wir Handschuhe anhatten. Danach sind wir ins Wäldchen am Ledenhof gegangen. Wir sind tief reingegangen. Dort war fast eine halbe Müllhalde und ein Stacheldraht!

Auf dem Rückweg zur Schule haben wir auch noch ganz viel Müll gefunden. Insgesamt haben wir fünf Müllsäcke voll bekommen!

Es war schön etwas für die Umwelt zu tun und es ist erstaunlich, wie viel Müll wir in unserer Umwelt liegen lassen. Es ist ein gutes Projekt gewesen. 

 

   von: Matilda, Matilda, Melina und Liv aus der Klasse 4a 

 

 


Konzept Distanzunterricht

 

Das aktuelle Konzept der GGS Arnold-von-Wied zum Distanzunterricht finden Sie hier.

 


Achtung: Neue E-Mailadressen !!

 

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass wir ab dem 01.09.2020 neue Email-Adressen benutzen werden. Alle Mailadressen können Sie unter "Kontakte" einsehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!